Textversion | Startseite | SiteMap | Impressum
Sie sind hier: Startseite

Altersteilzeit - Infos und News

Altersteilzeit

Die Altersteilzeit: Die Maßnahme zum Übergang in den Ruhestand - Fakt ist: Deutschland wird immer älter. Auch die Arbeitslosigkeit im Lande wird immer weiter steigen. Fakt ist auch: Mit zunehmendem Alter werden Menschen körperlich leider immer weniger leistungsfähig. Diesem Fakt, der leider in jedem Falle vorkommt, muss Rechnung getragen werden. Eine der Maßnahmen, um diesen Tatsachen zu begegnen, ist die Schaffung der Altersteilzeit.

Ziele der Altersteilzeit

Mit Einführung der Altersteilzeit sollte erreicht werden, dass ältere Arbeitnehmer weniger Arbeitszeit ableisten müssen. Endgültiges Ziel ist die Aufgabe der arbeitenden Tätigkeit, um in den Ruhestand übergehen zu können. Den älteren Arbeitnehmern sollte dabei vor Allem ermöglicht werden, einen Ausgleich zwischen schwindender körperlicher Leistungsfähigkeit, und Arbeitszeiten zu

Bei Altersteilzeit unbedingt beachten

Finanziell sind beide Modelle verlockend. So muss der Arbeitgeber das Regelarbeitsentgelt um ca. 20 Prozent aufstocken. Zu diesem Arbeitsentgelt zählen alle finanziellen Vorteile, zum Beispiel Grundgehalt, vermögenswirksame Leistungen, geldwerte Vorteile. Nicht zu diesem Regelarbeitsentgelt zählen Einmalzahlungen wie Weinachts- oder Urlaubsgeld, oder ein Ausgleich für abgeleistete Überstunden. Als Grenze gilt hier: Die Beitragsbemessungsgrenze darf nicht überschritten werden. Würde dieser Grenzwert mit der Aufstockung überschritten, so wird von einer Erhöhung abgesehen, stattdessen wird der Höchstsatz für die Beitragsbemessungsgrenze Ost bzw. West vereinbart.

So verlockend die Chance, quasi vorzeitig in Rente gehen zu können, ist, so viel sollte über diese Möglichkeit auch nachgedacht werden. Manch ein Arbeitnehmer hat den schrittweisen Übergang in die Rente bereits bereut. So sollte bedacht werden, ob die teilweise jahrzehntelang ausgeübte Arbeit nicht inzwischen ein wichtiger Teil des Lebens geworden ist, den man nicht auf einmal aufgeben will. Auf der Vorteilsseite steht demgegenüber die gewonnene Freizeit. Viele, gerade ältere Arbeitnehmer, wollen die Rente genießen.

In diesem Fall bietet die Altersteilzeit die Möglichkeit, bereits vor dem offiziellen Renteneintritt Freizeit für sich in Anspruch zu nehmen. Auch die sonst genutzten Vorteile, wie Dienstwagen oder Geschäftshandy, fallen mit Beginn der Altersteilzeit weg. Zudem wird bei Antritt der Altersteilzeit auch die Einzahlung in die Rentenkasse gekürzt. Je nach Höhe des Entgeltes werden die Renteneinzahlungen um zehn bis 20 Prozent verringert, was sich natürlich auch auf die letztendliche Höhe der Rente auswirkt.

Altersteilzeit

Altersteilzeit beantragen Seit einigen Jahren bietet der Gesetzgeber Firmen Arbeitnehmern die Möglichkeit, ihren Ruhestand quasi vorzuziehen. Diese Möglichkeit wird als Altersteilzeit bezeichnet, und erlaubt dem Arbeitnehme...

Altersteilzeitgesetz Die derzeit gültige Fassung des Altersteilzeitgesetzes ist am 01. August 1996 in Kraft getreten. Sie ersetzte die bis dahin gültige Vorruhestandsregelung. In dieser neuen Fassung wurde festgelegt, ...

Formen der Altersteilzeit Bei der Altersteilzeit muss unterschieden werden zwischen zwei verschiedenen Modellen: Der kontinuierlichen Altersteilzeit, und dem Blockmodell. Bei erstgenannter Form reduziert der Arbeitnehmer se...

Renteneintrittsalter Renteneintrittsalter oder auch Rentenzugangsalter ist der Zeitpunkt in dem eine Person die gesetzliche Rente erstmalig in Anspruch nimmt. Der Antragsteller hat auch die Möglichkeit sein Renteneintr...

Vorruhestand Sie wollen endlich Ihren wohlverdienten Vorruhestand Nach dem Berufsleben will jeder von uns, seinen Vorruhestand soweit dies möglich ist, in vollen Zügen genießen. Dann sollten Sie sich im Vorfel...

Erwerbsminderung Teilweise Erwerbsunfähigkeit - Volle Erwerbsunfähigkeit Die nicht so optimistischen Aussichten der gesetzlichen Rente führen verstärkt dazu, dass über die unzureichende Rente im Alter diskutiert ...

1 2   »

Mehr Infos zu Altersteilzeitgesetz, Altersteilzeit